Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können daher diese Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

Pressemitteilungen

Pressemeldungen

31.05.2016

Welche Rechte gelten auf Balkon und Terrasse?

In den Sommermonaten zieht es die Menschen regelmäßig nach draußen. Werden die Tage länger und wärmer, sind Balkon und Terrasse in Dauernutzung und werden, neben der Wohnung, zu einem zweiten Wohlfühlbereich. Auch auf Grillen...mehr ►

24.05.2016

Leipziger Betriebskostenbroschüre liegt vor

Das Sozialamt der Stadt Leipzig hat in Zusammenarbeit mit dem Mieterverein Leipzig sowie anderen wichtigen Vertretern der Wohnungswirtschaft die aktuelle Betriebskostenbroschüre für die Stadt Leipzig veröffentlicht. Neben dem...mehr ►

11.05.2016

Nicht immer muss Mieter renovieren

Fehlt im Mietvertrag eine Schönheitsreparaturklausel oder ist die Regelung unwirksam, muss der Mieter nicht renovieren. Im Gegenteil, der Vermieter ist dann dafür verantwortlich. „Nach einer Entscheidung des Landgerichts Berlin...mehr ►

03.05.2016

Mieterverein Leipzig klärt zur Mietkaution auf

Mieter müssen beim Beginn des Mietverhältnisses in aller Regel eine Mietkaution zahlen. Damit will sich der Vermieter für den Fall absichern, dass der Mieter seine Pflichten aus dem Mietvertrag nicht ordnungsgemäß erfüllt oder...mehr ►

13.04.2016

Vermieter darf Häufigkeit der Rasenpflege nicht vorschreiben

Ist der Garten mitvermietet, dürfen Mieter ihn so nutzen, wie sie wollen. Sie können nach Angaben des Mietervereins Leipzig ein Gemüsebeet oder einen Komposthaufen anlegen, Gartenzwerge, Planschbecken, Hundehütten, Sandkasten...mehr ►

04.04.2016

Mietsteigerung schon bei Vertragsbeginn regelbar

Mieter und Vermieter können schon beim Abschluss des Mietvertrages regeln, ob und inwieweit die Miete während der Mietzeit steigen soll. Mit so genannten Indexmietverträgen können künftige Mieterhöhungen an die Entwicklung der...mehr ►

04.03.2016

Mietminderung bei Wohnungsmängel

Feuchtigkeitsschäden und Schimmel, Lärmstörung vor der Haustür oder der Ausfall technischer Geräte: Wohnungsmängel kommen häufig vor. Für den Zeitraum, in dem der Mangel tatsächlich vorliegt, darf die Miete gekürzt werden. Die...mehr ►

23.02.2016

Im Mietshaus ist Instrumente spielen erlaubt

Egal, ob man als Berufsmusiker damit sein Geld verdient oder im Rahmen eines Hobbys Instrumente spielt — grundsätzlich ist das Musizieren im Mietshaus nach Darstellung des Mietervereins Leipzig erlaubt. Blockflöte, Klavier und...mehr ►

19.02.2016

MDR-Bericht zur Heizkostenerfassung

Zur Feststellung des angefallenen Wärmebedarfs einer Mietwohnung werden u.a. sogenannte Heizkostenverteiler verwendet. Die Geräte messen entweder mit Hilfe eines Verdunstungsröhrchens oder elektronisch direkt am Heizkörper. Anke...mehr ►

10.02.2016

Mieterverein rät: Bei Staffelmieten genau aufpassen

Immer öfter präsentieren Vermieter ihren neuen Mietern bei Vertragsunterschrift einen so genannten Staffelmietvertrag. Darauf weist der Mieterverein Leipzig hin. Demnach sind im laufenden Mietverhältnis Mieterhöhungen auf die...mehr ►

04.02.2016

Kauf bricht nicht Miete

Wird das Haus oder eine Eigentumswohnung verkauft, gilt der Grundsatz „Kauf bricht nicht Miete“. Das bedeutet nach Angaben des Mietervereins Leipzig, für die im Haus oder in der Wohnung lebenden Mieter ändert sich praktisch...mehr ►

21.01.2016

Stadt Leipzig veröffentlicht ersten Heizspiegel

Sozialamt wertet in Kooperation mit co2online GmbH Heizkosten von 1.000 Leipziger Wohngebäude ausmehr ►

07.01.2016

Mieterverein Leipzig gibt Tipps zum richtigen Heizen

Den größten Anteil an Nebenkosten in privaten Haushalten verursachen nach wie vor die Heizkosten. Richtiges Heizen und Lüften sparen nicht nur Geld, sondern tragen auch zu einem gesunden Raumklima und somit zur Vermeidung von...mehr ►

15.12.2015

Frist für Heizkostenabrechnung 2014 laüft zum Jahresende ab

Nach geltender Rechtslage müssen dem Mieter Heizkostenabrechnungen innerhalb eines Jahres zugeschickt werden. Abrechnungen, die das Kalenderjahr 2014 betreffen, muss der Mieter daher bis zum 31.12.2015 vorliegen haben. „Versäumt...mehr ►

26.11.2015

Wohnungseinrichtung und Gegenstände automatisch mitvermietet

Egal ob Teppichböden, Wandschränke, Einzelöfen, Einbauküche oder Kühlschrank  — alle Gegenstände und Einrichtungen, die sich bei Beginn eines Mietverhältnisses in der Wohnung befinden, gelten grundsätzlich als mitvermietet....mehr ►

02.11.2015

Neues Meldegesetz in Kraft getreten

Musste man bisher bei einem Umzug innerhalb Deutschlands nur die zuständige Behörde über den Wohnungswechsel informieren, wird ab dem 1. November 2015 mit dem Inkrafttreten des neuen Bundesmeldegesetzes auch eine Bescheinigung...mehr ►

29.10.2015

Gut besuchter Tag der offenen Tür

Zahlreiche Besucher, konkrete Hilfe bei aktuellen mietrechtlichen Problemen und spannende Vorträge - das waren die wesentlichen Merkmale des Tages der offenen Tür beim Mieterverein Leipzig. Am 24. Oktober 2015 hatten die...mehr ►

22.10.2015

Laub fegen kann auch Mietersache sein

Der Mietverein Leipzig warnt vor rutschigem Laub auf Straßen und Bürgersteigen. Ähnlich wie in der Winterzeit müsse der Anlieger, das heißt der Eigentümer oder Vermieter, das Laub von Gehwegen wegräumen oder wegfegen. Der...mehr ►

20.10.2015

Mieterverein Leipzig lädt zum Tag der offenen Tür ein

Viel Wissenswertes und Antworten auf Fragen rund um das Thema Mietrecht gibt der Mieterverein Leipzig mit fachkundigen Juristen am 24. Oktober 2015 in der Zeit von 9 bis 15 Uhr. Am Tag der offenen Tür finden in den...mehr ►

08.10.2015

Selbstauskunft - Nicht immer muss der Mieter die Wahrheit sagen

Um die „Selbstauskunft“ beziehungsweise das Ausfu?llen mehr oder weniger um- fangreicher Fragebo?gen kommt heute kein Wohnungssuchender mehr herum. Makler, Eigentu?mer oder Wohnungsunternehmen fragen aber nicht nur wirklich...mehr ►